VR-Cardboard

Als Besucher von Schloss Burg können Sie ab 15. Juni auf Zeitreise gehen.
An drei und demnächst vier realen Schauplätzen tauchen Sie mit einem VR-Cardboard in das Mittelalter ab.
Der Deckel wird mit einem Klettverschluss geschlossen. Durch die Sensoren im Smartphone kann man sich in dieser 360°-VR-Welt umsehen, die Drehung des Kopfes wird zur App übertragen.
Exakt an der Stelle, wo Sie stehen, erblicken Sie Welt nur eben ungefähr 800 Jahre früher. Sie sehen und erleben die Menschen auf Schloss Burg, die Ritter, Knappen, Mägde, Handwerker und auch die Haustiere, gerade so, als wären Sie real unter ihnen.

Das VR-Cardboad erhalten Sie auf Schloss Burg, wenn Sie das Ticket lösen, für gerade einmal 0,50 €.
Ansonsten benötigt Sie nur eine App, die sich kostenlos bei Apple und Google Play herunterladen lässt.

Da die Zeitreisen-App ungefähr 300 Megabyte groß ist, empfehlt es sich diese schon vorher zuhause über das WLAN herunterzuladen
(siehe Schritt 2.)

Zu den Downloads >>

So bereiten Sie Ihre Zeitreise vor.

Da die Zeitreisen-App ungefähr 300 Megabyte groß ist, empfehlt es sich diese schon vorher zuhause über das WLAN herunterzuladen (siehe Schritt 2.)

1. Auspacken des Cardboards
Packen Sie das Cardboard aus und stecken Sie es zusammen.

2. VR-App Download
Scannen Sie den Code auf der rechten Seite und laden Sie die App herunter. Scannen Sie den Code auf der rechten Seite und laden Sie die App herunter. Am besten Sie laden die App schon vor Ihrem Aufenthalt auf Schloss Burg mit einer guten WLAN-Verbindung herunter (Link siehe unten).

3. Zeitreisen-Startpunkte
Begeben Sie sich auf dem Burggelände zu einem der vier Punkte auf der Lageskizze und starten Sie die App.

4. Cardboard Setup
Tippen Sie auf einen der vier Startpunkte (1). Direkt zu Beginn der ersten Szene muss das Cardboard eingerichtet werden. Drücken Sie dazu auf das Rädchen oben rechts in der Ecke (2) und scannen Sie mit Ihrem Handy den QR-Code auf der linken Seite des Cardboards (3).

5. Einlegen des Smartphones
Klappen Sie den Deckel des Cardboards herunter und legen Sie Ihr Handy mit dem Display zu Ihnen zeigend ein. Das beste Resultat erzielen Sie, wenn Sie die Handyhülle abnehmen. Drücken Sie auf der Oberseite den Klettverschluss fest.

6. VR-Brille aufsetzen und App anschauen
Nehmen Sie das Cardboard in beide Hände. Achten Sie beim Hochheben und der Benutzung darauf, dass es nicht an einer den Seiten herausfällt.

7. Szenenwechsel
Öffnen Sie jeweils etwas die Klappe und drücken Sie anschließend oben links auf den “Zurück”-Button, um in das Menü zurückzukehren. Wählen Sie nun an einem anderen Zeitreisen-Startpunkt die jeweilige Szene.

Die Schloss Burg VR Cardboard-App für Zeitreisen ins Mittelalter steht in beiden Stores kostenlos zum Download bereit.

Zur Bedienungsanleitung >>
Zu den Downloads >>